Mitglieder stellen sich vor

Mitglied des GTB

Dr. Stephan Weißleder

Qualität ist der Standortvorteil in Deutschland – Dr. Stephan Weißleder widmet sich der Erhaltung dieses Vorteils. Deshalb gilt sein Engagement im GTB primär der Arbeitsgruppe Hochschulen, die er leitet. Darüber hinaus unterstützt er die Arbeitsgruppen Examination, Glossar und Business Development.

Dr. Weißleder arbeitete als Student öfters an Implementierungen, deren Korrektheit damals eher durch Ausprobieren als durch einen systematischen Test überprüft wurde. Sein Interesse am Thema Testen wurde während der Entwicklung für den Test geweckt, während seiner Arbeit an der modellbasierten Testautomatisierung und der Effizienzsteigerung im Test, über welche Themen auch seine Dissertation entstand. In den darauffolgenden Jahren vertiefte er die Forschung an diesen Themen und brachte in den Fraunhofer-Instituten FIRST und FOKUS die Vorteile der Testautomatisierung von der Idee bis zur Anwendung in die Partnerfirmen. Anfang 2014 verlagerte er als Systemtestmanager bei Thales Deutschland GmbH seinen Tätigkeitsschwerpunkt noch stärker in die Industrie und treibt seitdem auch hier die Testautomatisierung voran.

Dr. Stephan Weißleder ist Autor verschiedener Veröffentlichungen zu den Themen Modellierung und Test. Zu seiner Motivation sagt er: „Aus Modellen ausführbaren Quellcode zu generieren, kann vergleichsweise einfach sein. Aus Modellen aber Testfälle mit hohem Fehleraufdeckungspotential automatisch zu generieren, ist deutlich anspruchsvoller. Hier liegt noch ein enormes Potenzial zur Effizienzsteigerung im Test.“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close