Performance Testing

Certified Tester – Foundation Level Specialist Lehrplan – Performanztest

Wieviel PS hat Ihre Anwendung? Und wie viele bringt sie auf die Straße?

Wenn Sie sich das manchmal fragen, ist Leistungs- und Perfomanztest ein Thema für Sie.

Das Ziel des Performanztestens ist die Sicherstellung, dass Funktionalität auch unter realen Nutzungs- und Lastbedingungen erbracht wird. Antwortzeitverhalten, Verarbeitungsgeschwindigkeit, Ressourcenauslastung und keine unerwarteten Systemabbrüche müssen vor Produktivsetzung untersucht. Und das in Zeiten steigender Ansprüche umso mehr.

Mit dem Lehrplan wird vermittelt, welche Performanzziele es gibt, welche Performanz Risiken auftreten können und wie man gezielt diese in einer Anwendung überprüfen kann. Ausgehend von Leistungsanforderungen, z.B. festgelegte Service-Levels, werden die Grundlagen einer Performanztestkonzeption aufgezeigt und Methoden für die Spezifikation einzelner Prüfthemen geschult. Auch die kritischen Themen zum Messen von Leistungen, Lastgenerierung und Ergebnisauswertung sind Teil des Lehrplanes.

Der zielgerichtete Performanztest ist eine Grundlage für Anwenderzufriedenheit in Produktion. Weiterhin ermittelt er die Grundlagen für eine Skalierbarkeit, die es ermöglicht einen zielgerichteten Ressourceneinsatz zu steuern.

Die Teilnehmer des Trainings können nach erfolgreichem Abschluss anforderungsgerechte Perfomanztests konzipieren, spezifizieren und die Durchführung inklusive Messungen aufsetzen.

Geschäftlicher Nutzen

  1. Kennenlernen, was zum Merkmal Performanz gehört und welche Anforderungen bzw. Risiken dahinterstehen.
  2. Ausarbeiten, wie man einen Performanztest konzipiert, strukturiert, realisiert und Performanzdaten sammelt.
  3. Ermitteln, wie man die Ergebnisse aufbereitet, auswertet, präsentiert und nutzt.

Zielgruppe

Der Lehrplan richtet sich an alle Personen, die in die Aktivitäten des Performanztest  sowie der Systemkonfiguration und dem Systemmonitoring involviert sind. Dies beinhaltet Personen in Rollen wie

  • Testspezialist Last-und Performanz
  • Tester / Test-Engineer
  • Testmanager
  • Entwickler
  • Systemarchitekt / Systemadministrator

Inhalt

Trainings

Der Lehrplan ist darauf ausgelegt, dass das Training in 2 Tagen durchgeführt werden kann. Für Trainingsangebote stehen die vom GTB akkreditierten Trainingsanbieter zu Verfügung.

Prüfung

Die Prüfungsdauer beträgt analog dem ISTQB® Foundation Level 60 Minuten (40 Fragen Multiple-Choice) und kann mit und ohne vorheriges Training von den GTB-autorisierten Zertifizierungsstellen abgenommen werden. Prüfungsvoraussetzung ist das vorhandene Certified Tester Foundation Level Zertifikat.

Lehrpläne Performanztest / Performance Testing

Version

Jahr

Musterprüfungen Performanztest / Performance Testing

Version

Jahr

Bitte beachten Sie, dass die offiziellen ISTQB®-Materialien (Schulungsunterlagen, Testfragen etc.) nur bei den von ISTQB®, GTB oder anderen nationalen ISTQB®-Boards autorisierten Providern oder Zertifizierern erhältlich sind.

Anderweitig erhältliche Materialien sind nicht vom ISTQB® oder GTB autorisiert und unterliegen ggf. nicht der strengen Qualitätskontrolle des ISTQB® oder seiner nationalen Boards. Falls Sie sich unsicher sind, ob es sich um offizielle ISTQB®– oder GTB Materialien handelt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close