Acceptance Testing

Specialist Module – Foundation Level

Das Specialist Modul “Acceptance Testing” des Certified Tester verbindet die Business Analyse mit Software Testing. Der Fokus dieses Lehrplans auf Foundation Level liegt auf den Konzepten, Methoden und Praktiken der Zusammenarbeit zwischen Business Analysten und Testern beim Acceptance Testing.

Zielgruppe

Der Lehrplan richtet sich an alle Personen, die in die Aktivitäten des Acceptance Testings involviert sind. Dies beinhaltet Personen in Rollen wie Business Analysten, Product Owner, Tester, Testanalysten, Testingenieure, Testberater, Testmanager, Benutzerabnahmetester und Softwareentwickler.

Geschäftsnutzen

Für Business Analysten und Product Owner:

  • Durch die Beteiligung beim Testentwurf des Acceptance Testings und durch die Unterstützung bei der Ausrichtung des Produkts an den geschäftlichen Anforderungen zu den Aktivitäten des Acceptance Testings in einer Organisation beitragen.
  • Zur Qualität des Acceptance Testing Prozesses beitragen, inklusive der Validierung und Verifizierung der entwickelten Artefakte.

Für Tester:

  • Zur Definition von Akzeptanzkriterien während der Anforderungsdefinition beitragen.
  • Effizient mit Business Analysten und anderen Stakeholdern während allen Aktivitäten des Acceptance Testings zusammenarbeiten.
  • Die Geschäftsziele verstehen, mit Fachbereichen kommunizieren und die gemeinsamen Ziele des Acceptance Testings teilen.

Lernziele

  • Akzeptanzkriterien für Anforderungen und/oder User Storys kollaborativ entwickeln und reviewen.
  • Acceptance Test Driven Development (ATDD) und Behavior Driven Development (BDD) für ein gegebenes Testszenario anwenden.
  • Die Gherkin-Sprache zum Entwurf von Akzeptanztests für ein gegebenes Szenario anwenden.
  • Exploratives Testen und Beta Tests organisieren.
  • In BPMN und DMN spezifizierte Geschäftsprozessmodelle reviewen.
  • In BPMN und DMN spezifizierte Geschäftsprozessmodelle zur Erstellung von Akzeptanztests nutzen.
  • Qualitätsmerkmale wie Usability/User Experience, Performanz und Sicherheit bei der Planung und Durchführung von Akzeptanztests berücksichtigen.
  • Mit den relevanten Stakeholdern bei den Aktivitäten des Acceptance Testing effizient zusammenarbeiten, inklusive Fehlerbehandlung und Testberichterstattung.
  • Relevante Werkzeuge zum Acceptance Testing auswählen.

Prüfung

Die Prüfungsdauer beträgt analog dem ISTQB® Foundation Level 60 Minuten (40 Fragen Multiple-Choice) und kann mit und ohne vorheriges Training von den GTB-autorisierten Zertifizierungsstellen abgenommen werden. Prüfungsvoraussetzung ist das vorhandene Certified Tester Foundation Level Zertifikat.

Lehrpläne Acceptance Testing

Version

Jahr

Musterprüfungen Acceptance Testing

Version

Jahr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close