Mobile Application Testing

Specialist Module – Foundation Level

Was ist Mobile Application Testing?

Das Specialist Modul “ Mobile Application Testing” des Certified Tester bietet einen Einblick in die grundlegenden Methoden, Verfahren und Werkzeuge, die zum Testen von mobilen Applikationen verwendet werden.

Zielgruppe

Die Qualifizierung zum “Mobile Application Testing Foundation Level” richtet sich an die folgenden Gruppen von Fachleuten:

  • Fachleute mit Erfahrung in traditionellen Testmethoden, die spezifische Kompetenz für das Testen mobiler Applikationen erwerben möchten.
  • Junior-Testfachleute, die mit dem Beruf des Testens starten und mehr über die Rolle des Testers bei der Entwicklung von mobilen Applikationen wissen wollen.
  • In ihrer jeweiligen Rolle erfahrene Fachleute, die mehr Verständnis und Kenntnisse über das Management des Testens auf allen Stufen von mobilen Projekten brauchen.

Diese Fachleute können in verschiedenen Rollen arbeiten, wie Tester, Testanalysten, Testingenieure, Testberater, Testmanager, Benutzerakzeptanztester, oder Softwareentwickler.

Die Zertifizierung zum “Mobile Application Testing Foundation Level” kann auch für Leute geeignet sein, die ein tieferes Verständnis des Softwaretestens in der mobilen Welt anstreben, wie zum Beispiel Projektleiter, Qualitätsmanager, Softwareentwicklungsleiter, Businessanalysten, IT-Vorstände, oder Managementberater.

Geschäftlicher Nutzen

Ein CTFL Mobile Application Tester kann …

…   die geschäftlichen und technologischen Treiber für mobile Applikationen verstehen und überprüfen, um eine Teststrategie zu erstellen.

…   die wichtigsten Herausforderungen, Risiken und Erwartungen beim Testen einer mobilen Applikation identifizieren und verstehen.

…   Testarten und Teststufen anwenden, die für mobile Applikationen spezifisch sind.

…   allgemein gebräuchliche Testarten, wie die im Foundation Level Lehrplan genannten, im spezifischen Kontext mobiler Applikationen anwenden.

…   im Rahmen der im ISTQB®-Testprozess beschriebenen Hauptaktivitäten die Aktivitäten durchführen, die speziell für das Testen mobiler Applikationen erforderlich sind.

…   geeignete Umgebungen und geeignete Werkzeuge für das Testen mobiler Applikationen identifizieren und verwenden.

…   Methoden und Werkzeuge verstehen, die speziell zur Unterstützung des automatisierten Testens mobiler Applikationen verwendet werden.

Dauer und Inhalt von akkreditierten Trainings

Das Training dauert 2 Tage und deckt die folgenden Themen ab:

  1. Mobilgerätewelt – Geschäftliche und technologische Treiber
  2. Testarten für mobile Applikationen
  3. Häufig verwendete Testarten und Testprozesse für mobile Applikationen
  4. Plattformen, Werkzeuge und Umgebung mobiler Applikationen
  5. Automatisierung der Testausführung

Prüfung

Die Prüfungsdauer beträgt analog dem ISTQB® Foundation Level 60 Minuten (40 Fragen Multiple-Choice) und kann mit oder ohne vorherigem Training von den GTB-autorisierten Zertifizierungsstellen abgenommen werden. Prüfungsvoraussetzung ist das vorhandene Certified Tester Foundation Level Zertifikat.

Lehrpläne Mobile Application Testing

Version

Jahr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close