Mitglieder stellen sich vor

Mitglied des GTB

Jan Giesen

Für Jan Giesen ist gute Kommunikation eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Projektumsetzung. Diese kann jedoch nur gelingen, wenn alle Beteiligten für die gleichen Dinge dieselben Begriffe verwenden. Standardisierungen und einheitliche Begriffe sind infolgedessen unentbehrlich, um Fehler möglichst frühzeitig aufzudecken. Hierbei spielen die Certified Tester Lehrpläne mit einem gemeinsamen Standardglossar der Testbegriffe eine zentrale Bedeutung.

Jan Giesen hat ein Diplom in Informatik der Hochschule Bremen und einen Master of Science in Wirtschaftsinformatik der FernUniversität in Hagen. Er arbeitet als „Verification Engineer” in einem Entwicklungszentrum der Brunel Car Synergies GmbH und beschäftigt sich inzwischen seit mehr als 10 Jahren mit der Qualitätssicherung, insbesondere der Testumsetzung und des Testmanagements von größtenteils sicherheitsrelevanter Software in den Bereichen Luftfahrt, Telekommunikation, Medizintechnik, Agrartechnik, Automotive und Bahntechnik.

Er engagiert sich in der CPIoT-Arbeitsgruppe zur fortlaufenden Verbesserung der Lehrpläne und Prüfungen.
Die Professionalisierung der Qualitätssicherung ist ihm ein hohes Anliegen.

Kontaktdaten

Brunel Car Synergies GmbH (brunel.de/bcs)
Entwicklungszentrum für Embedded Systems
Daimlerring 9
31135 Hildesheim

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close