News von unserem Premium Partner imbus AG

Von A wie „arvoalue“ bis Z wie „zamknięcie testu“ imbus präsentiert interaktives ISTQB®-Glossar in sechs Sprachen

Möhrendorf, 5. Mai 2014 – Beim Austausch mit nationalen wie auch internationalen Kollegen:
Wer in der Tester-Branche mitreden will, kommt am Glossar des International Software Testing Qualifications Board nicht vorbei. Sämtliche ISTQB®-Begriffe aus mittlerweile sechs verschiedenen Sprachen liefert das interaktive Fachwortverzeichnis auf imbus.de.

Was meint ein polnischer Softwaretester z.B., wenn er von „wyrocznia“ spricht? Wovon handelt etwa ein norwegischer Text, der mit „brukstilfelletesting“ betitelt ist? Mit nur ein paar Klicks können die Besucher im Glossar die jeweiligen Übersetzungen zu Begriffen auf Deutsch, Englisch, Chinesisch, Norwegisch, Finnisch und Polnisch finden. Übersichtlich werden die Entsprechungen zweier oder mehrerer Sprachen in Spalten einander gegenübergestellt.

Doch nicht nur die Fachvokabeln an sich, auch deren verbindliche ISTQB®-Definitionen in den unterschiedlichen Sprachen führt das Glossar auf. Und dank Volltext-Suche lässt sich neben den Begriffen auch nach anderen damit verbundenen Wörtern recherchieren.

Sämtliche Funktionen sind komplett kostenfrei. Zum Glossar geht es unter www.imbus.de/glossar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close