Interview mit Lothar Beller, verantwortlich für Softwaretests im Bereich PKW-Stufenautomatgetriebe bei ZF Friedrichshafen

Wie profitieren Industrieunternehmen Ihrer Meinung nach von gut ausgebildeten Software-Testern?

Die Entwicklungszyklen werden immer kürzer und die Systeme komplexer, dennoch darf beim Kunden kein unerwartetes Systemverhalten auftreten. Das Sicherstellen der Softwarequalität wird dabei immer wichtiger. Die Ausbildung zum Certified Tester gibt  Testern die Methoden an die Hand, um schneller die „richtigen“ Tests erstellen zu können. Durch das vermittelte Gesamtbild verstehen die Tester, wie Softwareentwicklung funktioniert und wo die Chancen, aber auch die Grenzen des Softwaretestens liegen.

Welche Lehrinhalte des Schemas helfen Ihnen besonders im beruflichen Alltag?

Ich schätze besonders die vermittelte Methodenkompetenz, also die Fähigkeit, in einer gegebenen Situation schnell zu den richtigen Testfällen zu kommen. Als Teamleiter und Prozessverantwortlicher profitiere ich von dem einheitlichen Sprachgebrauch, den mir der Certified Tester und das dazugehörige ISTQB/GTB-Glossar bieten.

Was können Sie jetzt, was Sie vorher nicht konnten?

Durch die Certified Tester Schulung habe ich einen nahezu vollständigen Überblick über den Stand der Technik bekommen. Damit kann ich Berichte und Diskussionen im Umfeld „Softwaretest“ besser bewerten, einordnen und für mich nutzbar machen.

Wie wichtig ist ein anerkanntes Zertifikat wie der Certified Tester in Ihrer Branche bzw. in Ihrem Unternehmen?

Ich denke, dass (internationale) Zertifikate in der heutigen Zeit immer wichtiger werden. Die Unternehmen wachsen mehr und mehr zusammen, auch global. Vor diesem Hintergrund ist es sehr wichtig, einen vergleichbaren Standard zu haben.

Werden Sie sich noch zum „Expert“ ausbilden lassen? Wenn ja, was versprechen Sie sich davon?

Den Expert Level halte ich für eine besondere Herausforderung. Wer auf hohem Niveau Teststrategien diskutiert und für größere Testeinheiten Verantwortung übernimmt, sollte diese Ausbildungsstufe anstreben.

Eine Prognose: Denken Sie, dass das Tester-Zertifikat in der Wirtschaft zu einem Standard wird, ­ also damit auch zu einem must have für Tester?

Bücher, die auf dem ISTQB-Lehrplan basieren, finden sich in jedem Literaturverzeichnis. Viele Hochschulen und Unternehmen bieten inzwischen Schulungen im Certified Tester Schema an. Daher glaube ich persönlich, dass das Certified Tester Zertifikat schon längst der Standard ist.

News als PDF herunterladen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close