Test Intelligence: Elmar Jürgens spricht auf GTB Testing Summit am 14. April

Bild mit Informationen zum GTB Testing Summit

Viele Teams müssen immer mehr Funktionalität in immer weniger Zeit testen. Historisch gewachsene Test-Suites stoßen dabei oft an ihre Grenzen, da sie gleichzeitig Zuviel und Zuwenig testen. Historisch gewachsene Test-Suites stoßen dabei oft an ihre Grenzen, da sie gleichzeitig zu viel und zu wenig testen. Zu viel, da sie Tests enthalten, die Kosten erzeugen, aber kaum Mehrwert gegenüber ähnlichen Tests bieten. Zu wenig, da trotzdem wichtige Funktionalität ungetestet bleibt. In seinem Vortrag stellt Elmar Jürgens Analysetechniken vor, um diese Probleme im eigenen System aufzuzeigen. Dr. Elmar Jürgens hat über statische Codeanalyse promoviert und für seine Doktorarbeit den Software-Engineering-Preis der Ernst Denert-Stiftung erhalten. Er ist Mitgründer der CQSE GmbH und begleitet seit zehn Jahren Teams bei der Verbesserung ihrer Qualitätssicherungs- und Testprozesse. Jürgens spricht regelmäßig auf Forschungs- und Industriekonferenzen und wurde 2015 zum Junior Fellow der Gesellschaft für Informatik ernannt.

Weitere Informationen zur kostenlosen Veranstaltung erhalten Sie hier.