German Testing Board und iSQI schließen Vertrag

Am Rande des Weltkongress haben das German Testing Board (GTB e.V.) und das iSQI einen Dreijahresvertrag über dessen Beauftragung als Zertifizierungsstelle geschlossen. Das iSQI wird danach deutschlandweit exklusive Zertifizierungsstelle für Abnahme von schriftlichen Prüfungen und Annahmestelle für Akkreditierungsanträge von Trainingsprovidern sein.

Der Vorsitzende des GTB Tilo Linz und iSQI-Geschäftsführer Stephan Goericke betonten ihren gemeinsamen Willen, das ISTQB-Schema in Deutschland noch erfolgreicher zu machen und so den Ausbildungsstand der deutschen Software-Tester zu verbessern.

Die neue Organisationsform mit der selbstständigen Prüfungsorganisation iSQI sowie dem unabhängigen Expertengremium GTB e.V. entspricht den Vorgaben der DIN EN ISO/IEC 17024:2003 „General requirements for bodies operating certification systems or persons“ und trägt so zur weiteren Steigerung der Akzeptanz des Standards in der Branche bei. Allein in Deutschland wurden kompatibel zum ISTQB-Standard bereits mehr als 2000 Software-Tester zertifiziert.

(Bild) von re: Stephan Goericke (iSQI-Geschäftsführer), Tilo Linz (Vorsitzender GTB e.V.)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close