Für eine weitere Professionalisierung – das GTB setzt neuen Vorstand und Geschäftsführung ein

· Dr. Klaudia Dussa-Zieger als GTB Vorsitzende gewählt
· Dr. Matthias Hamburg unterstützt weiterhin als stellvertretender GTB Vorsitzender
· Horst Pohlmann als stellvertretender GTB Vorsitzender in den Vorstand gewählt
· Dr. Armin Metzger als Geschäftsführer eingesetzt

Berlin, 23. März 2018 – Dr. Klaudia Dussa-Zieger wurde durch das German Testing Board (GTB) zur Vorsitzenden gewählt und löst damit Dr. Armin Metzger ab, der sich als neuer Geschäftsführer des GTB nun hauptamtlich für die Entwicklung des Vereins einsetzt.

Wie bereits als stellvertretende GTB Vorsitzende wird sich Frau Dr. Dussa-Zieger zukünftig auch als GTB Vorsitzende intensiv für die Belange des GTB und des Partnernetzwerks einsetzen. „Wichtig ist mir die Nähe zu den Anforderungen der Industrie, vor allem wenn es darum geht, das grundlegende Verständnis für Bedeutung und Prozesse in der Software Qualität in Deutschland noch weiter zu fördern.“ Dies umfasst nicht nur eine kontinuierliche Ausrichtung des Certified Tester Schemas an den Prozessen und Leading Edge Vorgehensweisen im Lebenszyklus der IT-Produkte, sondern auch die Abstimmung mit Industriestandards und Standardisierungs-Organisationen.

Unterstützt wird Frau Dr. Dussa-Zieger dabei durch die beiden Stellvertreter Dr. Matthias Hamburg und Horst Pohlmann. Als langjähriges GTB-Mitglied leitet Herr Dr. Hamburg die Arbeitsgruppen Glossar des GTB und des internationalen Dachverbands ISTQB®. Seine Vernetzung auch auf internationaler Ebene und seine langjährige Mitwirkung an den ISTQB-Lehrplänen gewährleisten die nachhaltige Ausrichtung der Inhalte des Certified Tester Schemas auf die Best Practices, wie sie am Standort Deutschland gelebt werden. Herr Dr. Hamburg leitet ferner die Arbeitsgruppe „Mobile“ mit dem Ziel der Entwicklung eines neuen „Mobile-App-Tester“ Lehrplans.

Als neues Vorstandsmitglied freuen wir uns über Horst Pohlmann, der auf eine langjährige Erfahrung sowohl als Vorstand für das GTB als auch im Executive Committee des ISTQB® zurückblicken kann. Über viele Jahre hat sich Herr Pohlmann als Leiter der GTB Arbeitsgruppe Exam auf nationaler Ebene und im Dachverband ISTQB® für die hohe Qualität der Zertifizierungsprüfungen sehr engagiert eingesetzt. Als Leiter der GTB Arbeitsgruppe Automotive Software Tester treibt er zudem die Spezialisierung des Certified Tester für die Automobilindustrie voran und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur speziellen Ausprägung des Certified Tester für den Standort Deutschland.

Das GTB befindet sich „… mitten in der Transition.“, so ihr neuer Geschäftsführer Dr. Armin Metzger. Nachdem GTB sich in den vergangenen Jahren verstärkt für die Entwicklung neuer Lehrpläne engagiert hat, gilt es jetzt, diese noch verstärkter auf dem Markt zu etablieren. Dazu ist auch eine Öffnung des GTB erforderlich um neue und sich ändernde Zielgruppen anzusprechen. Herr Dr. Metzger sieht den Schlüssel dazu in einer Intensivierung des Partnernetzwerks des GTB mit seinen Premium-Providern und Zertifizierungsstellen: „Die Qualität des Certified Tester in Deutschland wird seit vielen Jahren von der Qualität im Partnernetzwerk getragen Dies gilt es jetzt noch intensiver zu nutzen und auszubauen.“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close