Fachartikel: OBJEKTspektrum Von der Jobnische zum gefragten Berufsbild – Tester-Boom dank weltweiter Standards (Tilo Linz, Horst Pohlmann)

Noch vor wenigen Jahren fristete Software-Testen ein recht graues Dasein: Oft mussten IT-Entwickler oder Mitarbeiter aus den Fachabteilungen diese Aufgabe quasi nebenher erledigen. Systematische Ausbildungen zum Software-Tester als eigenständige Tätigkeit existierten fast gar nicht. Jede Organisation, jedes Unternehmen folgte einem individuellen Vorgehen. Umso erstaunlicher ist der Siegeszug, den der Ausbildungsstandard des International Software Testing Qualifications Board (ISTQB®) insbesondere in den vergangenen fünf Jahren vollzog. Mehr als 90.000 Testerzertifikate weltweit, davon 10.000 in Deutschland sind das Ergebnis.

(…)

Gesamten Artikel als PDF lesen

zur Webseite des Magazins OBJEKTspektrum

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close