Testfälle automatisch generieren: Chancen und Risiken – Andreas Zeller beim GTB Testing Summit

Grafik und Text
 

Andreas Zeller hält beim GTB TestingSummit am 14. April um 18:00 Uhr eine Keynote zum Thema: Testfälle automatisch generieren: Chancen und Risiken mit Live-Coding!

In seinem Vortrag beleuchtet Andreas Zeller aktuelle Fortschritte der automatischen Testgenerierung, welche Chancen sie aus Anwendersicht bieten – aber auch, was Anwender tun müssen, um sich gegen mögliche Angriffe zu wehren.
Andreas Zeller ist Forscher am CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit und Professor für Softwaretechnik an der Universität des Saarlandes. Forschung zu automatischer Fehlersuche, Analyse von Software-Historien, Specification Mining und Sicherheitstesten wurde vielfach ausgezeichnet, insbesondere für ihren Einfluss auf Forschung und Praxis. Als erster Deutscher erhielt Andreas Zeller 2018 den ACM SIGSOFT Outstanding Research Award. 

 

Weitere Informationen zur kostenlosen Veranstaltung erhalten Sie hier.