ISARTAL akademie GmbH

Bruderhofstraße 20, 81371 München, DEUTSCHLAND

Unsere Trainingsstandorte

  • München
  • Braunschweig
  • Darmstadt
  • Hamburg
  • Dresden
  • Stuttgart
  • Weitere Standorte
    auf Anfrage
Rufen Sie uns an unter
+49 (89) 88 904 505

Unser Trainingskatalog umfasst folgende Schulungen:

Legende: P: mit Prüfung D: Deutsch E: Englisch

Schulungsbeispiele des Providers

Zum Schulungsbeispiel

Unsere Philosophie

Ein Seminar ist mehr als nur das Vermitteln von Inhalten. Es ist eine Investition in den Mitarbeiter oder auch in sich selbst. Sie haben als unser Kunde zu Recht einen Anspruch darauf, für Ihre Investition eine hochwertige Ausbildung zu erhalten. Darum sehen wir unsere Aufgabe erst dann als erfüllt, wenn Sie aus dem Seminar gehen und gerne wiederkommen.

Seminare sind für uns mehr als nur eine Tätigkeit um Umsatz zu erzielen. Wir haben Spaß und Freude daran, Seminare zu entwickeln und mit Seminarteilnehmern zu arbeiten. Und genau diesen Spaß und diese Freude möchten wir auch an unsere Kunden weitergeben.

Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Akkreditierung

ISTQB® Certified Tester
Expert Level
ITP
TM
Advanced Level
TA
TM
(GTB, TCP)
TTA
Foundation Level Extension
Agile
CAST*
(GTB)
UT*
TTA
CMBT
Foundation Level
(GTB, TCO, TCP)
Legende: *: GTB Lehrplan
TCO: Trainings Course Owner
TCP: Trainings Course Provider
GTB: Akkreditiert vom German Testing Board
ATB: Akkreditiert vom Austrian Testing Board
STB: Akkreditiert vom Swiss Testing Board
CFTL: Akkreditiert vom Comité Français des Tests Logiciels

Über uns

Die ISARTAL akademie GmbH wurde in 2012 gegründet, um Kunden ein hochwertiges Portfolio an Seminaren zu den Themen des Systems-Engineerings und der Softwarequalität anbieten zu können.

Unser Seminarangebot richtet sich in erster Linie an Ingenieure und Techniker, die im Umfeld des Systems- oder Software-Engineerings tätig sind.

Um diesen speziellen Anforderungen gerecht zu werden, stellen Trainer mit langjähriger Praxiserfahrung und didaktischem Wissen den Transfer in den Berufsalltag sicher.

Dies beginnt bereits beim Ausarbeiten der Seminarinhalte und setzt sich fort, wenn der Trainer den Teilnehmern auch nach dem Seminar als fachlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht.