Foundation Level Specialist - Agile Tester

Feedback zum Syllabus

Senden Sie uns Ihr Feedback zum Syllabus unter feedback(at)german-testing-board.info.

Die Arbeitsweise eines Testers in einem agilen Projekt unterscheidet sich von der Arbeitsweise in einem traditionell (z.B. nach V-Modell) ablaufenden Projekt.
Daher müssen Tester die Werte und Prinzipien kennen und verstehen, die agile Projekte stützen. Tester sind genauso wie Entwickler und Fachbereichsvertreter gleichberechtigte Mitglieder des agilen Teams und agieren entsprechend.

Diese auf dem Foundation Level aufbauende Zusatzausbildung zum Agile Tester vermittelt das Wissen, um in einem agilen Projekt als Testspezialist erfolgreich mitzuarbeiten und dabei die eigene Testexpertise bestmöglich einzubringen. Die wichtigsten Lerninhalte sind:

  • Die Grundlagen der agilen Software Entwicklung
  • Aspekte agiler Ansätze
  • Die Unterschiede zwischen Tests in traditionellen und agilen Ansätzen
  • Status des Testens in agilen Projekten
  • Die Rolle und die Fähigkeiten eines Testers in einem agilen Team
  • Agile Testmethoden
  • Qualitätsrisiken beurteilen und Testaufwände schätzen
  • Techniken in agilen Projekten
  • Werkzeuge in agilen Projekten

Die Zertifizierungsprüfung umfasst 40 Multiple-Choice-Fragen. Die Prüfungszeit beträgt 60 Minuten. Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist das Foundation Level Zertifikat.