Mitglieder stellen sich vor

Gründungsmitglied des GTB

Horst Pohlmann

Horst Pohlmann, Jahrgang 1958, studierte Informatik an der Universität Paderborn und arbeitete zunächst als Systementwickler in einer der Geschäftsstellen eines Softwarehauses der Rheinmetall-Gruppe. Hier führte er das Thema Software-Qualitätssicherung neu ein und implementierte es anschließend im Management und im Qualitätsbereich weiterer Softwarehäuser. Seine umfassende Berufserfahrung sammelte er in unterschiedlichen Rollen: als Mitarbeiter, Führungskraft und als Mitglied der Geschäftsleitung mit den Schwerpunkten Software-Qualitätssicherung, Qualitäts- und Projektmanagement und Business Process Reengineering.

Horst Pohlmann ist seit 1984 Mitglied der Gesellschaft für Informatik und seit 1992 in der GI-Fachgruppe „Test, Analyse und Verifikation von Software“ (TAV) aktiv. Die gemeinsam mit Eike Hagen Riedemann und anderen erarbeiteten „TAV – Begriffsdefinitionen im Testbereich“ wurden 1996 veröffentlicht.

Von 2000 – 2005 war er als IT Quality Manager/Leiter Qualitätsmanagement in der Telekommunikations-Branche tätig. Seit November 2005bringt Horst Pohlmann seine langjährige Berufserfahrung in die Qualitätssicherung der Automotive-Branche ein.

Horst Pohlmann ist Gründungsmitglied, war lange Zeit stellvertretender Vorsitzender und zwischen 2013-2015 Vorsitzender des GTB.

Im Rahmen dieser ehrenamtlichen Aufgabe hat er sowohl am ISTQB Glossary als auch an den Certified Tester Level Syllabi mitgearbeitet. Horst Pohlmann war als Treasurer von 2007-2011 Mitglied des Vorstands (exec) beim Dachverband „International Software Testing Qualifications Board (ISTQB®) und leitete dort von 2008-2010 die EXAM Working Group. Seit dem Sommersemester 2010 ist er Lehrbeauftragter „Software Qualitätsmanagement“ an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Kontaktdaten

Horst Pohlmann
Krähenhorststr. 31
32257 Bünde