Geschäftsführung

Manuel Fischer

bild_manuel_fischer

Manuel Fischer ist Geschäftsführer des German Testing Boards (GTB). Er ist überzeugter Anhänger agiler Entwicklungsmethoden und streitet für die herausgestellte Relevanz des „Tests“ von Software und Systemen in den Führungsebenen der deutschen Industrie.

Bevor er die Geschäftsführung des GTB übernahm war er Bereichsleiter des IT-Bundesverbands Bitkom. Dort verantwortete er alle Aktivitäten des Bitkom auf dem Feld der Softwaretechnik, insbesondere des Software Engineerings, der Software Architektur und des Qualitätsmanagements.

Seine Schwerpunkte sind die Einführung von Innovationsprozessen und die Entwicklung von Digitalstrategien.

Als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit sieht er den digitalen Wandel und die damit einhergehende Etablierung von Software & IT in allen Lebensbereichen der Gesellschaft an. Als Geschäftsführer des GTB wirbt er für ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen bei der Entwicklung von Softwaresystemen bezüglich Qualität, Datenschutz und Datensicherheit. Auf dem Weg in die Wissensgesellschaft ist eine solide informationstechnische Grundbildung und ein Verständnis informationstechnischer Zusammenhänge für Experten aber insbesondere auch für Nichtfachleute essenziell.

Manuel Fischer hat Elektrotechnik studiert, war als Business Analyst in vielen IT-Projekten aktiv und hat selbst Systeme entworfen und entwickelt. Zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern lebt er in Berlin.